Wir stellen uns vor


 

Wir sind eine:

evangelisch...
Wir glauben – wie andere christliche Gemeinden auch – dass es für die Welt eine gute Nachricht gibt. Evangelisch kommt aus dem griechischen Wort „Evangelion“ – gute Botschaft. Gott hat sich als ein uns liebender Gott zu erkennen gegeben. Darum sandte Er seinen Sohn, Jesus Christus, auf die Erde und in unsere Zeit. An ihn zu glauben, dazu sind alle Menschen eingeladen.
Grundlage unseres Glaubens ist allein die Bibel. Es gibt keine darüber hinausgehenden Bekenntnisse oder Dogmen.

freikirchliche...
Jede freikirchliche Gemeinde ist in allen Fragen selbstständig. Das betrifft die Gestaltung der Gemeindearbeit und die Finanzierung. Evangelisch – freikirchliche Gemeinden arbeiten ohne Kirchensteuer. Der Haushalt wird durch freiwillige Beiträge und Spenden gedeckt. Grundsatz von freikirchlichen Gemeinden ist die Unabhängigkeit von Staat und Kirche.
Wir sind davon überzeugt, dass Menschen nur durch Glauben an Jesus Christus und eine persönliche Beziehung zu Gott errettet werden. Deshalb praktizieren wir ausschließlich die Glaubenstaufe. Als Gemeinde kennen wir nur die freiwillige Mitgliedschaft.

Gemeinde.
Wir wollen miteinander leben, aufeinander hören und füreinander da sein. Jeder kann und darf sich mit seinen Begabungen einbringen.
Wir erleben gemeinsame Gottesdienste, treffen uns in verschiedenen Gruppen, singen, lachen, hören und beten gerne zusammen,  veranstalten unterschiedliche Events, wie: Tage der Hoffnung, Konzerte, Frauen- und Frühstücktreffen, Legotage, Café am Weg etc.

Wir freuen uns auf deinen Besuch, schau doch mal rein, bei uns ist immer etwas los!